Bau einer CAP 21
Home Nach oben Impressum

 

Baufortschritt

 

Wie ist es zur Entscheidung gekommen, eine CAP 21 zubauen?

Nun ja, wenn ich über den Absturz meiner alten Pitts nachdenke, kommen mir immer wieder die Tränen .-(
Das darf nicht wieder passieren! Also was kann ich dagegen unternehmen?
Eigentlich ganz einfach: Meine Steuerkünste für Flugmodelle verbessern.
Der nächste Schritt folgt automatisch: Mit der neuen Pitts immer wieder üben, erhöht das Crashrisiko für die neue Pitts erheblich, also muss ein schickes Modell zum Üben des Kunstfluges her. Am besten eins in der gleichen Leistungsklasse wie die Pitts, damit die gemachten Erfahrungen gut für die Pitts umgesetzt werden können.
Da liegt die CAP 21 von practical scale nahe: gleicher Hersteller, gleicher Motor, gleiches Gewicht und gute Kunstflugeigenschaften. Der Begriff 'gleich' ist natürlich relativ. Mein Herz hängt zwar immer an einem Doppeldecker, aber die CAP hat auch genügend Charakter, so dass Sie für mich akzeptabel wird. Na dann mal los!

In den untergeordneten Seiten beschreibe ich den Bau meiner CAP 21.

Ein kleiner Vorgeschmack auf das Endergebnis, wie es mal sein könnte.

Die neue Pitts ist fertig. Der Bau ist nun hier zu finden.


Bild anklicken für Auflösung 1600x1200

 

 

Home ] Neu ] Modelle bauen ] Building models ]

Stand: 31. Oktober 2010